Menü

20.000 Euro für 20 tolle Projekte

860

Rehkitzrettung Bekau e.V.

Wärmebildunterstützte Drohne und Funkgerätetechnik

» Website

Beschreibung

Der Verein "Rehkitzrettung Bekau e.V." besteht seit dem Sommer 2021 und hat sich auf die Fahnen geschrieben in enger Absprache mit den Landwirten der Bekauniederung, die Grünlandflächen nach Jungwild zu durchsuchen, um diese vor dem Mähtot zu schützen. Für die Suche nach Rehkitz und Co. soll eine wärmebildunterstützte Drohne und Funkgerätetechnik angeschafft werden. Der Kontakt der vielen freiwilligen Helfer zum Drohnenpilot soll über Funkgerätetechnik geschehen.

Motivation

Alljährlich werden im Frühjahr die Wiesen in der Bekauniederung gemäht. Durch den Einsatz moderner schneller Erntemaschinen sterben leider jedes Jahr viele junge Wildtiere. Hauptsächlich Rehkitze und Junghasen sind betroffen. Aber auch Enten-, Kiebitz-, Rebhuhn- und Fasanengelege werden ausgemäht. Um nachhaltig junge Wildtiere zu schützen hat sich der Verein das Ziel gesetzt, diese Tiere mit Hilfe einer wärmebildausgestatteten Drohne vor der Mahd aufzuspüren und zu schützen.