Menü

20.000 Euro für 20 tolle Projekte

433

Wildtierrettung Föhrden-Barl e.V.

Beschaffung einer weiteren Drohne

Beschreibung

Unser Verein betreibt die Wildtierrettung während der Mähsaison mithilfe einer Drohne, die mit einer Wärmebildkamera ausgestattet ist. Früh morgens fliegen wir die zu mähenden Flächen ab, um möglichst viele Jungtiere zu entdecken und in Sicherheit zu bringen. Mit einer zusätzlichen Drohne könnte auf mehreren Feldern parallel gesucht und gerettet werden.

Motivation

Wir betrachten es als unsere Verpflichtung, möglichst viele Jungtiere während der Mähsaison vor dem Kreiselmäher zu retten. Wer so einen Rettungseinsatz einmal live miterlebt hat, der weiß, wie zeitaufwändig solche Aktionen sind. Hinzu kommt natürlich auch der Kostenfaktor. So ein Equipment kostet einen mittleren vierstelligen Betrag, der ist allein durch Mitgliedsbeiträge nicht zu stemmen ist. Daher unsere Bitte, durch Ihre Stimme für uns unseren Verein zu unterstützen. Vielen Dank!!