Menü

20.000 Euro für 20 tolle Projekte

2476

Freiwillige Feuerwehr Wrist

Hilfe und Unterstützung aus der Luft

» Website

Beschreibung

Die Freiwillige Feuerwehr Wrist möchte sich weiter spezialisieren und ihre bisherige Aufgabenerfüllung effizienter gestalten. Mittels einer Drohne mit Wärmebildkamera ist es den ausgebildeten Drohnenpiloten möglich, folgende Einsatzszenarien abzuarbeiten. Vermißte Personen zu lokalisieren, verletzte Tiere nach Verkehrsunfällen zu finden, bei Hochwasserlagen Deichlinien zu kontollieren oder Aufnahmen von Brandobjekten zu erhalten, welche das Vorgehen am Boden vereinfachen und unterstützen.

Motivation

Die Feuerwehr Wrist befindet sich momentan im Aufbau der ersten Drohneneinheit der Feuerwehren im Kreis Steinburg. Diese Gruppe besteht aus 12 Personen, welche sich zusätzlich zu den normalen Aufgaben der Feuerwehr, weiterbilden. Sie machen einen EU-Drohnenführerschein und ein spezielles Flugtrainig für BOS Piloten. Durch die Anschaffung einer Drohne kann die Feuerwehr Wrist ihre Aufgaben noch effektiver wahrnehmen und den Menschen hilfreich zur Seite stehen. Durch ihre Stimme helfen Sie uns.