Menü

20.000 Euro für 20 tolle Projekte

521

Förderverein Petri-Kindertagesstätte

''Kinder durch die Mangel drehen''

Beschreibung

Die psychomotorischen Rollen der ''Kindermangel'' haben positive Auswirkungen: Mit sanften Druck können die Kinder sich durch die gepolsterten Rollen winden. Der Druck auf den Körper kann individuell für jedes Kind durch die Höhenverstellung reguliert werden. Das Wahrnehmungsempfinden wird gefördert und Überempfindlichkeiten können abgebaut werden. Die motorischen Fähigkeiten und Geschicklichkeiten werden gefördert und verbessert.

Motivation

Die ''Kindermangel'' unterstützt uns in unserer Arbeit mit den Kindern. Mit viel Spaß können sie ihren Bewegungsdrang ausleben, sich spüren und fühlen. So entdecken sie ihren Körper immer wieder neu.